Tagesgerichte

Gegessen wird, was auf den Tisch kommt – mal traditionell wie bei Mutti, mal der aktuellen Koch-Szene entlehnt. Aber immer lecker.

 

 

S O N N T A G S B R A T E N

Man könnte sagen "Wie früher bei Muttern": sonntags, 13 Uhr, Bratenzeit. Diese Tradition ist leider fast ausgestorben. Grund genug, sie in den Wintermonaten wieder aufleben zu lassen.

Dazu gibt's unser hauseigenes Bier, Frieda-Kaffee und leckeren Kuchen in unsere gemütliche Hafenküche-Atmosphäre.
Also schnappt euch eure Lieben und reserviert euren Braten.

(Dieses Angebot gilt nur mit Reservierung und ab 4 Personen.)

Klitzekleine Anmerkungen:
- ja, Grünkohl ist kein Braten und Kohlrouladen sind's auch nicht. Aber fühlen sich so an, wir zeigen's euch.
- alle unsere Sonntagsbraten gibt es auch als Tellergericht. Man kann also gerne auch alleine oder zu zweit vorbeikommen.