Tagesgerichte

Gegessen wird, was auf den Tisch kommt – mal traditionell wie bei Muttern, mal der aktuellen Koch-Szene entlehnt und auch mal in eine ganz andere Richtung denkend. Aber immer lecker.
Wir kochen jeden Tag frisch, sprich, die Tafel wechselt täglich. Auf dem aktuellen Stand ist sie eigentlich nur um 17 Uhr, wenn wir öffnen. Dann geht's los und ein paar Stunden später kann es schon ganz anders aussehen.

Lasst euch drauf ein, denn eines garantieren wir: ihr findet was UND es lohnt sich!
 

Als Ausgleich haben wir unsere feste Speisekarte mit den "Klassikern" der Hafenküche, wenn man das so nach einem Jahr nennen darf.